Thomas Köhle – Christliche Blogger Community

All posts by Thomas Köhle

Pfingsten und der Heilige Geist

mai 2012 001mop - Pfingsten und der Heilige Geist

„Wenn aber jener, der Geist der Wahrheit kommen wird, wird er euch in alle Wahrheit leiten. … Er wird mich verherrlichen, denn von dem Meinen wird er’s nehmen und euch verkündigen.“ (Johannes 16,13+14).

Hier klicken und weiterlesen!

Die letzten Worte Jesu an seine Jünger und seine Himmelfahrt

„…aber ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, der auf euch kommen wird, und werdet meine Zeugen sein… Und als er das gesagt hatte, wurde er zusehends aufgehoben, und eine Wolke nahm ihn auf vor ihren Augen weg…“ (Apostelgeschichte 1,8+9/Luther 1984).

Weiterlesen

„Singet dem Herrn ein neues Lied!“

img 3880 - "Singet dem Herrn ein neues Lied!"

Im Kirchenjahr heißt der heutige Sonntag Kantate (zu deutsch: Singet!). Es kommt nicht von ungefähr, dass in christlichen Gottesdiensten viel gesungen wird. Heute werden wir besonders dazu ermuntert für Gott zu singen.

Beim Singen können wir unserer Freude Ausdruck verleihen. Singen macht Freude.

Hier klicken und den ganzen Beitrag lesen!

„Vergib uns unsere Sünden…“

img 3324mop - "Vergib uns unsere Sünden..."

Ein Gemälde an einem Haus in Memmingen

„Wenn wir sagen, wir haben keine Sünde, so betrügen wir uns selbst, und die Wahrheit ist nicht in uns. Wenn wir aber unsere Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und reinigt uns von aller Ungerechtigkeit. Wenn wir sagen, wir haben nicht gesündigt, so machen wir ihn zum Lügner und sein Wort ist nicht in uns.“ (1.Johannes 1,8-10/Luhter 1984)

Hier klicken und meinen Beitrag lesen!

Dankbarkeit, Frieden und Ruhe

schc3b6nbllck und mm 04 13 066 - Dankbarkeit, Frieden und Ruhe

Intellektuelle Argumente für den Glauben stehen auf meinem Blog nicht im Vordergrund. Ich betone aber sehr gerne, dass vieles, was in der Bibel gelehrt wird, gut für uns Menschen ist.

Ich denke zum Beispiel daran, dass im Alten und im Neuen Testament viel von Dankbarkeit die Rede ist….

Hier klicken und den ganzen Beitrag lesen!

Gottes gute Absichten für uns Menschen

so12 4 1015 028 - Gottes gute Absichten für uns Menschen

Gott hatte und hat eigentlich gute Absichten und Pläne für uns Menschen. Auf den ersten Seiten der Bibel lesen wir, dass Gott den Menschen erschuf, damit er ihm selbst ähnlich sein sollte:…

Hier klicken und den ganzen Beitrag lesen

„Wie die neugeborenen Kindlein“

Im Kirchenjahr heißt der heutige Sonntag Quasimodogeniti – ‚Wie die neugeborenen Kindlein‘. Ich finde es sinnreich, dass dieser Sonntag gerade nach Karfreitag und Ostern gefeiert wird.

Hier klicken und den ganzen Beitrag lesen

„Zeige mir, o Herr…“

 

img 3556hellert - "Zeige mir, o Herr..."

Zu obigem Bibelvers fällt mir ein Lied ein, das wir früher manchmal gesungen haben.

Hier klicken und den ganzen Beitrag lesen

Darum Ostern (1)

Titelbilder3 300x111 - Darum Ostern (1)

Hier klicken und den Beitrag lesen

(Ausnahmsweise verlinke ich nicht auf meinen Blog, sondern direkt auf www.darumostern.de.   

Es handelt sich um eine Aktion der Stiftung  Missionswerk Werner Heukelbach. Jeder ist herzlich eingeladen, diese Beiträge vor allem in sozialen Netzwerken zu verbreiten und viele auf den Sinn des Osterfestes hinzuweisen.)

 

Titelbilder3 300x111 - Darum Ostern (1)Logo 18 v de 6 300x300 - Darum Ostern (1)

Gedanken zur Fastenzeit

img 3837 - Gedanken zur Fastenzeit

Aufgrund einer plötzlichen Rückkehr des Winters mussten viele Blumen einiges aushalten…

 

„Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von einem jeden Wort, das aus dem Mund Gottes geht.“ (Matthäus 4,4/Luther’84).

 

Hier geht es zu meinem Beitrag