…dass dein Glaube nicht aufhöre. – Christliche Blogger Community

…dass dein Glaube nicht aufhöre.

Ich aber habe für dich gebetet, dass dein Glaube nicht aufhöre. Und wenn du einst zurückgekehrt bist, so stärke deine Brüder!
Lukas 22,32

Jesus wusste, wer Petrus war. Er wusste auch, dass er Ihn verraten wird, und deswegen hat Er für ihn gebetet, dass ein Glaube nicht aufhört. Nach Seiner Rückkehr zum Glauben an Jesus Christus sollte er seinen Brüdern dienen. Dieser Petrus, dieser Leugner des Herrn sollte seine Brüder stärken? Ja, genau! Diesen schwachen, impulsiven Petrus wollte Gott gebrauchen, um Seine Kinder zu stärken. Dann hab ich doch auch eine Hoffnung, in meiner Schwachheit meinen Geschwistern dienen zu können.
Hier weiter lesen …

About the Author Viktor Schwabenland

follow me on:

Leave a Comment: