Die Braut, die das Herz raubt

Du hast mir das Herz geraubt, meine Schwester, meine Braut. Du hast mir das Herz geraubt mit einem einzigen Blick aus deinen Augen, mit einer einzigen Kette von deinem Halsschmuck.
Hoheslied 4,9

Das sagt der Bräutigam zu Seiner Braut. Die Gemeinde Christi ist diese Braut und jeder der Kinder Gottes ist ein Teil dieser Braut Gottes.
Kann Jesus auch mir persönlich sowas sagen? Ist mein Blick zu Ihm so herzraubend? Mit welchen Werken schmücke ich mich, um Sein Blick auf mich zu ziehen? Das sind die Fragen, die ich mir täglich stellen muss.
Die Braut des Herrn muss immer sauber und gepflegt sein. Das sieht aber oft nicht so aus. Die Sünde wird immer mehr toleriert und verharmlost, man sieht kaum Unterschied zwischen Christen und Weltlichen. Warum eigentlich?
Hier weiter lesen …

About the Author Viktor Schwabenland

follow me on:

Leave a Comment:

Zur Werkzeugleiste springen