Du glaubst, dass nur einer Gott ist?

Du glaubst, dass nur einer Gott ist? Du tust recht; auch die Dämonen glauben und zittern.
Jakobus 2,19

Und weiter fragt der Jakobus: Willst du aber erkennen, du eitler Mensch, dass der Glaube ohne die Werke nutzlos ist?
Ja, Glaube ohne Werke ist tot. Aber was sind das für Werke des Glaubens? Damit ist nicht unbedingt die Diakonie gemeint, auch wenn man mit ihr auch viel gutes tut. Werke des Glaubens sind praktisch alle Dinge, die wir im Glauben tun. Was nützt mir zu sagen: „Ich glaube, dass Gott kranke heilt.“ Bete aber nicht für die Kranken. So ist mein Glaube tot, wenn ich ihn nicht anwende. So wie das Wasser, dass nicht mehr fließt, sondern zu abgestandener Pfütze wird, stirbt und stinkt, so auch der Glaube, der nicht für Gottes Werk verwendet wird, stirbt und stinkt, wenn man davon nur redet.
Hier weiter lesen ….

About the Author Viktor Schwabenland

follow me on:

Leave a Comment:

Zur Werkzeugleiste springen