Du sollst den Herrn lieben

Und du sollst den HERRN, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deiner ganzen Kraft.
5. Mose 6,5

Eigentlich sollte es selbstverständlich für jeden Christen sein, den Herrn von ganzem Herzen und ganzer Seele und mit ganzer Kraft zu lieben. Doch, wie drückt man diese Liebe zum Herrn aus? Einfach zu sagen: „Herr, ich liebe Dich!“ ist sicher nicht genug, aber manche schaffen sogar das nicht. In einem Hauskreis hat mich ein Bruder gefragt, wie ich zu Gott „ich liebe Dich!“ sagen kann? Nun, für mich ist es schon normal geworden, meinem Herrn im Gebet die Liebe zu gestehen, er aber meinte, dass er es nicht über die Lippen bringen kann. Ich weiß zwar nicht, warum er das nicht kann, aber ich vermute, dass ihm tatsächlich eine Liebe zu Gott fehlt. Vielleicht, weil er in einer christlichen Familie aufgewachsen ist und immer ein braver Junge war, so dass der Herr ihm nicht viel vergeben musste. Denn Jesus sagte ja mal: „Wem viel vergeben ist, der liebt viel.“
Hier weiter lesen ….

About the Author Viktor Schwabenland

follow me on:

Leave a Comment:

Zur Werkzeugleiste springen