Tag Archives for " Leben "

Nur auf Durchreise- Christlicher Wallpaper Hebräer 13,14

Hebräer 13,14: Denn wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir.

Vergiss nie, dass in einigen Minuten dein Leben vorbei sein kann.
Vergiss nie, dass du nach deinem Tod nur wenigen in Erinnerung bleibst.
Vergiss nie, dass ein Großteil von unseren Werken mit 16 Zahlen auf einem Grabstein zusammengefasst werden.
Vergiss nie, dass du hier auf der Erde nur auf der Durchreise bist und nach dir wieder Menschen kommen werden, an die sich keiner mehr erinnern wird.
Vergiss nie, dass es nötig ist, sich auf das Leben nach der Reise vorzubereiten.
Vergiss nie, dass alleine Gott und sein Wort dir den Weg in dieser Durchreise erleuchten können.
Vergiss nie, dass du dazu berufen bist, die zukünftige Stadt, das ewige Leben zu suchen.

 

Hier Downloaden

Die Wahrheit tun

Denn jeder, der Arges tut, hasst das Licht und kommt nicht zu dem Licht, damit seine Werke nicht bloßgestellt werden; wer aber die Wahrheit tut, kommt zu dem Licht, damit seine Werke offenbar werden, dass sie in Gott gewirkt sind.
Johannes 3,20-21

Nicht wer die Wahrheit sagt, sondern wer die Wahrheit tut, kommt zu dem Licht. So steht es hier geschrieben. Wie tut man denn die Wahrheit? In dem man so handelt, wie Jesus, der die Wahrheit ist.
Jesus sagte auch: Wenn ihr in meinem Wort bleibt, so seid ihr wahrhaft meine Jünger; und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.
Also, hier sagt Er klar wie wir die Wahrheit erkennen können: wenn wir in Seinem Wort bleiben! Was bedeutet nun, in Seinem Wort zu bleiben? Das bedeutet, nach dem Wort Gottes zu leben. Und Wort Gottes ist nicht Gesetze und Regeln, sondern Leben!
Es ist wie Wasser für die Pflanzen, damit sie blühen und wachsen können. Wenn Gott durch mich neues Leben erschaffen kann, dann ist Sein Wort in mir lebendig. Wir glauben doch an einen lebendigen Gott, der immer noch Schöpfer ist.
Hier weiter lesen …

Die Welt verändern? Nicht mit Theorien!

Fritz Rienecker: Der Mensch damals wie heute wird nicht von Theorien gepackt, sondern… von der Ganzheit und Echtheit eines „Lebens in Christo“

Du willst die Welt verändern? Die Erde zu einem schöneren Platz machen? Dann fange heute damit an! „Womit?“ fragst du jetzt bestimmt. Fritz Rienecker sagt, dass du nicht mit „Theorien“ anfangen sollst.

Was hilft es, alle Zahlen vom Waldsterben in Deutschland zu wissen, aber trotzdem sein Altöl in rostigen Kanistern hinter der Garage stehen zu haben? Was hilft es, in Internetforen heftig über die jetzige Politik zu schimpfen, aber nicht einmal den Gang zum Wahllokal zu machen?

Hier Downloaden
Kleine Dinge am Wegesrand, Wandern, Outdoor, Wiese

Kleine Dinge am Wegesrand

Am Wegrand

Dein Blick schweift über die Steine auf dem Weg, am Rand steigt er an den Baumstämmen empor. Zwischen den Blättern teilen sich die Strahlen der Sonne. Das Licht kitzelt in deiner Nase, du riechst die Frische der Luft. Langsam gehst du Schritt für Schritt durch den Wald. Brainstorming! Du versuchst das zu finden, was du sonst nicht suchen musst: Die kleinen Dinge am Wegesrand.

weiterlesen

Im Leben entfaltet sich eine kleine Zelle und entwickelt sich wechselwirkend mit seiner Umwelt

Meine Tochter geht durch diverse Entwicklungsprozesse hindurch. Ihr Leben ist nicht einfach nur, es entfaltet sich Schritt für Schritt. Jede Phase hat ihren vorbestimmten Sinn und so sehr ich ihr und mir es gerne ersparen würde, gerade Ärger und Tränen sind notwendig, um dabei ein eigenständiges Ich herauszubilden.

All diese Entwicklungsschritte waren bereits in der ersten embryonalen Stammzelle fest verankert und werden nun wie bei einer Sinfonie Akkord für Akkord genau zur rechten Zeit angestoßen. Wie eine Blume, die sich langsam aus der Knospe öffnet: Stück für Stück breiten die Blütenblätter ihre ganze bunte Pracht aus.

Und doch ist keine Entwicklung wie die andere…

Hier weiter lesen …

In der Frühe

HERR, in der Frühe wirst du meine Stimme hören.
Psalm 5,4

Wunderschönen guten Morgen! Du bist jetzt wach und der Tag beginnt. Was erwartet Dich heute? Neue Probleme oder neue Erfolge? Das weiß man oft im Voraus nicht, aber wenn man den Tag mit dem Herrn beginnt, dann wird das ein gesegneter Tag, trotzt der Probleme, die auftauchten können.
Oft sind wir in der Eile und nach einem langen Abend will man ungern früher aufstehen, weil man dann auf der Arbeit am nächsten Tag ziemlich müde wirken könnte. Und so stehen wir morgens nur zu einem bestimmten Zeitpunkt auf, um nur schnell zu frühstücken und gleich zur Arbeit zu gehen, um pünktlich da zu sein. Da nehmen wir uns nicht die Zeit für die Gemeinschaft mit Gott und das bringt uns keinen Segen.
Hier weiter lesen ….

Das Leben kann ganz schnell zu Ende sein

Wie plötzlich kann es einen mit einem Schlag aus der Bahn werfen. Zu wenig gesorgt um die Gesundheit aber selbst mit genug Sport und ausgewogener Ernährung: Es kann jeden ganz unvorhergesehen treffen. Ein Unfall, vielleicht gar nur ein umstürzender Baum, der Mensch ist manchmal sehr widerstandsfähig und dann wieder total zerbrechlich. Keiner von uns weiß, wie viel Sand noch in seiner Sanduhr steckt, Tick Tack und schon kann es vorbei sein.

Hier weiter lesen ….
Ukrainehilfe

Vorstellung: Ukrainehilfe „Shalom JOL“

Wir freuen uns unseren Partner die Ukrainehilfe „Shalom JOL“ in diesem kleinen Video vorstellen zu dürfen.

Video

Das Sterben ist ein Gewinn

Denn das Leben ist für mich Christus und das Sterben Gewinn.
Philipper 1,21

Wenn jemand etwas gewinnt, dann freut er sich ungemein darauf. Manchmal kommt im Radio irgendein Gewinnspiel und wenn der Anrufer, der am Gewinnspiel teilnimmt, erfährt, dass er gewonnen hat, dann schreit er vor Begeisterung. Er sagt nicht: „Na, gut! Nur ein Gewinn. Was soll’s!“
Wenn für uns das Sterben ein Gewinn ist, dann ist das für uns keine traurige Sache mehr. Jesus Christus hat den Tod, denn alle so fürchten, längst besiegt!
Dennoch haben viele Christen Angst, ihr Leben auf dieser Erde zu verlieren. Warum eigentlich? Geht’s ihnen hier zu gut? Haben sie hier viel, was ihnen so teuer ist? Die müssen dann ihr Herz prüfen. Was ist ihnen mehr wert: Gott oder ihre irdischen Schätze? Sie müssen sich entscheiden, wofür sie hier leben.
Deswegen haben die meisten Kinder Gottes, die ihrem Herrn treu nachfolgen, oft kein „schönes“ Leben ohne große Probleme.
Hier weiter lesen …

Zur Werkzeugleiste springen