Vollmacht Christi

Und als er seine zwölf Jünger herangerufen hatte, gab er ihnen Vollmacht über unreine Geister, sie auszutreiben und jede Krankheit und jedes Gebrechen zu heilen.</emg
Matthäus 10,1

Jesus Christus gibt Seinen Jüngern Vollmacht über unreine Geister, jede Krankheit und jedes Gebrechen zu heilen.
Nun, viele modernen Kirchen glauben, dass diese Vollmacht nur für die ersten Jüngern gab und deswegen darf man sie nicht in Anspruch nehmen. Das ist ein Irrtum. Paulus hat geahnt das sowas kommt und deswegen hat er geschrieben: Die Menschen werden selbstsüchtig sein, geldliebend, prahlerisch, hochmütig, Lästerer, den Eltern ungehorsam, undankbar, unheilig, lieblos, unversöhnlich, Verleumder, unenthaltsam, grausam, das Gute nicht liebend, Verräter, unbesonnen, aufgeblasen, mehr das Vergnügen liebend als Gott, die eine Form der Gottseligkeit haben, deren Kraft aber verleugnen.
Hier weiter lesen …

About the Author Viktor Schwabenland

follow me on:

Leave a Comment:

Zur Werkzeugleiste springen