Weder Beschneidung noch Unbeschnittensein

Denn in Christus Jesus hat weder Beschneidung noch Unbeschnittensein irgendeine Kraft, sondern der durch Liebe wirksame Glaube.
Galater 5,6

Ja, Jesus ist wurscht, ob Du beschnitten oder unbeschnitten bist, ob man Dich als Baby getauft hat oder nicht, oder ob Du noch irgendwelche Rituale durchgemacht hat. Für Ihn ist wichtig, dass ein durch Liebe wirksame Glaube in Dir ist.
Viele denken sich: „Ich bin getauft, ich gehe in die Kirche, dann kann Gott doch nichts über mich zu meckern haben.“ Und so leben sie in ihrem Alltag ohne Jesus in ihn einzubeziehen, dabei sind ihre Werke tot, weil sie nicht mit Gott geschehen, sondern durch ihre eigene Kraft und Mühe. Dafür benötigen sie oft keinen Glauben, weil sie der Meinung sind, dass sie alles selbst schaffen können.
So leben viele Christen ohne Kraft Gottes, weil sie sich auf irgendwelche Rituale verlassen oder Gott einfach nicht dienen wollen. Als Ausrede sagen sie oft: „Ich verspüre keine Berufung, um Gott zu dienen.“ Dabei verstehen sie unter einem Dienst für Gott etwas vollkommen anderes.
Hier weiter lesen …

About the Author Viktor Schwabenland

follow me on:

Leave a Comment:

Zur Werkzeugleiste springen