Wer nur den lieben Gott lässt walten – Christliche Blogger Community

Wer nur den lieben Gott lässt walten

Der 30 jährige Krieg tobt in Deutschland, der junge Georg Neumarkt hat vor, fern der Heimat in Königsberg zu studieren. Auf dem Wag dahin wird die Postkutsche in der er fuhr überfallen und das Vorhaben fällt ins Wasser. Doch zurück führt auch kein Weg, der grauenvolle Krieg hindert ihn an der Rückkehr in seine Heimatstadt Mühlhausen in Thüringen. Georg Neumarkt versucht daraufhin als Hauslehrer über die Runden zu kommen, was ihm mäßig gelingt. In dieser Not schrieb er das Lied „Wer nur den lieben Gott lässt walten„- ein Lied, das von größtem Gottvertrauen spricht und mich schon seit meiner Kindheit geprägt hat.

Grundlegend für dieses Lied ist der Vers aus Psalm 55,23

Psalm 55,23: Wirf dein Anliegen auf den Herrn, und er wird für dich sorgen; er wird den Gerechten in Ewigkeit nicht wanken lassen!

Wer nur den lieben Gott lässt walten
und hoffet auf ihn allezeit,
den wird er wunderbar erhalten
in aller Not und Traurigkeit.
Wer Gott, dem Allerhöchsten, traut,
der hat auf keinen Sand gebaut.

Hier weiterlesen

About the Author Sachariy Mark

Ein nebenberuflicher Bibelschüler bloggt über das, was ihn am Wort Gottes, dem Schwert des Geistes fasziniert.

Leave a Comment:

Zur Werkzeugleiste springen