Von Wüstenzeiten - Christliche Blogger Community
Rettungsring, Loben im Leiden, Ausharren, Warten auf Gott, Geduld, Wüstenzeit

Von Wüstenzeiten

Jeder Mensch erlebt irgendwann seine persönliche Wüste in irgendeinem Bereich seines Lebens. Eine karge, dürre, einsame, hilfelose, ja lebensfeindliche Zeit, in der Gott fern scheint und die Wüste unendlich groß und bedrohlich.

In der Bibel die die Wüste ein starkes Thema: der Täufer Johannes war in der Wüste, Jesus hatte seine Wüstenzeit, das Volk Israel zog sogar 40 Jahre lang durch die Wüste.

Es fällt uns oft schwer, geduldig zu sein, auszuharren. Diese alte, treffende Wort finden wir übrigens in der Lutherbibel:

 

„Ich glaube aber doch, dass ich sehen werde die Güte des HERRN im Lande der Lebendigen. Harre des HERRN! Sei getrost und unverzagt und harre des HERRN!“ (Psalm 27, 13+14)

 

Interessanterweise sind dies Aufforderungen von David an sich selbst. Vielleicht magst du diesen kraftvollen Psalm einmal im Ganzen lesen. Wie schafft man es, in der Wüste nicht zu verzweifeln und Hoffnung zu behalten?

Weiterlesen

Leave a Comment: